Tel.: 030 / 440 330 – 17 e-Mail sendenAnfrage sendenTermin online vereinbarenAnfahrt
Open
X

Anwältin für Familienrecht und Sozialrecht in Berlin

Willkommen auf unserer Internetpräsenz zu ausgewählten Themen im Bereich Familienrecht und Sozialrecht. An dieser Stelle möchten wir dem geneigten Leser aktuelle Informationen rund um das Familienrecht und Sozialrecht zur Verfügung stellen und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich vorab auch zu Kosten und Verfahren zu informieren.

Umfangreiche Informationen finden Sie im Sozialrecht vornehmlich zu den Folgen von Arbeitslosigkeit im Bereich Arbeitslosengeld und Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II, noch immer „Hartz IV“ genannt. Dieser Bereich bildet auch einen besonderen Beratungsschwerpunkt. Spezialisiert sind wir weiter im Recht der Pflegeversicherung und Beitragsrecht der Krankenversicherung. Zum übrigen Sozialrecht und zum Familienrecht finden Sie hier einen groben Überblick und ausgewählte aktuelle Urteile. Weitere Schwerpunkte unseres Angebots im Familienrecht ist das Trennungs- und Scheidungsrecht mit allen Folgefragen, auch zur Aufhebung von Lebenspartnerschaften sowie im Hinblick auf die Kinder das Unterhalts-, Umgangs- und Sorgerecht.

Anwältin für Familienrecht und Sozialrecht Katharina Behrens-von HobeWegen der Kosten für die Beratung und Vertretung im Sozialrecht und Familienrecht können Sie jederzeit gebührenfrei einen Kostenvoranschlag oder individuelle Informationen hinsichtlich der Möglichkeiten staatlicher Kostenübernahme (Beratungshilfe, Prozesskostenhilfe) erhalten. Beratungshilfe kann in dem für Sie örtlich zuständigen Amtsgericht beantragt werden, denProzesskostenhilfe oder Verfahrenskostenhilfe (Familienrecht) Antrag stelle ich gerne unter Ihrer Mitwirkung für Sie. Nähere Informationen zum Thema Anwaltsgebühren finden Sie auch unter dem Menüpunkt „Gebühren„.

Einvernehmliche Scheidung

Sind Sie und Ihr Ehepartner (oder Lebenspartner) sich einig? Möchten Sie sich scheiden lassen? Hier finden Sie Informationen, wie Sie sich möglichst schnell und unkompliziert scheiden lassen bzw. Ihre Lebenspartnerschaft aufheben lassen können.

Einvernehmliche Scheidung →


Wechselmodell

Haben Sie sich nach der Trennung auf ein Wechselmodell bei der Kinderbetreuung geeinigt? Streben Sie ein Wechselmodell an? Infos zum Kindesunterhalt, Aufteilung des Kindergeldes und sozialrechtlichen Ansprüchen finden Sie hier.

Wechselmodell →


Elternunterhalt

Will das Sozialamt Auskunft über Ihr Einkommen und Vermögen, um einen Unterhaltsanspruch Ihrer pflegebedürftigen Eltern zu prüfen? Hier können Sie sich näher informieren, was auf Sie zukommen kann.

Elternunterhalt →


Untätigkeitsklage

Haben Sie einen Antrag auf Sozialleistungen (Arbeitslosengeld, Hartz IV, Rente, Krankengeld u.a.) gestellt und es passiert einfach nichts? Informieren Sie sich hier über die Möglichkeit, gegen die Untätigkeit der Behörde vorzugehen.

Untätigkeitsklage →

Jüngste Artikel

in unserem Blog

Bundessozialgericht grenzt Auskunftspflicht gegenüber Jobcentern ein

26/08/2016

Die Jobcenter sind berechtigt, von Personen Auskunft über ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse zu verlangen, die Leistungsbeziehern Unterhalt schulden, es besteht insoweit eine Auskunftspflicht. Diese Auskunftspflicht unterliegt allerdings auch Beschränkungen. Das.. mehr…

Unionsbürger und Hartz IV-Leistungen

12/07/2016

Das Bundessozialgericht hat am 17.03.2016  in einem neuerlichen Urteil zum Anspruch der Unionsbürger (aus dem EU-Ausland) auf Hartz IV-Leistungen entschieden. Es gilt weiter, dass Unionsbürger, die sich nur zum Zwecke.. mehr…

Beitragsrückstand bei der Krankenkasse

01/06/2016

Die Versicherten der gesetzlichen Krankenkasse können auch bei einem Beitragsrückstand von zwei oder mehr Beiträgen noch Leistungen in Anspruch nehmen, wenn Sie mittellos sind. Das Bundessozialgericht hat in einer aktuellen.. mehr…