Tel.: 030 / 440 330 – 17 e-Mail sendenAnfrage sendenTermin online vereinbarenAnfahrt
Open
X
Rechtsanwältin
für Familienrecht & Fachanwältin für Sozialrecht
Berlin

Katharina Behrens-v.Hobe
Fachanwältin für Sozialrecht
Kontakt:
Berger Groß Höhmann & Partner Rechtsanwälte
Danziger Str. 56
10435 Berlin
www.bghp.de
Partnerschaftsregister AG Charlottenburg Nr. PR 686

Tel.: 030 / 440 330 – 17
Telefax: 030 / 440 330 – 22
E-Mail: behrens@bghp.de
E-Mail: behrens@recht-e.de

Herzlich Willkommen

 

wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Internetpräsenz zum  Sozialrecht und Familienrecht  zu informieren. Sie finden Informationen zu den Bereichen Sozialrecht und Familienrecht, aktuelle Urteile sowie das Leistungsangebot und die Kostenfrage.

 

Sozialrecht und Familienrecht

 

Wenn Sie sich im Sozialrecht und Familienrecht individuell beraten lassen möchten, können Sie sich per Email, Kontaktformular, Post oder telefonisch an unswenden.

 

Wegen der Kosten können Sie jederzeit gebührenfrei einen Kostenvoranschlag oder individuelle Informationen hinsichtlich der Möglichkeiten staatlicher Kostenübernahme (Beratungshilfe, Prozesskostenhilfe) erhalten. Beratungshilfe kann in dem für Sie örtlich zuständigen Amtsgericht beantragt werden, denProzesskostenhilfe oder Verfahrenskostenhilfe (Familienrecht) Antrag stelle ich gerne unter Ihrer Mitwirkung für Sie. Nähere Informationen zum Thema Anwaltsgebühren finden Sie auch unter dem Menüpunkt “Gebühren“.

Jüngste Artikel

in unserem Blog

Hartz IV – keine Begrenzung der Unterkunftskosten nach Wegfall der Hilfebedürftigkeit für mind. 1 Monat

27/06/2014

Das Bundessozialgericht hat mit Urteil – 9. April 2014 Bundessozialgericht - B 14 AS 23/13 R die Rechtssprechung der Instanzgericht bestätigt, dass Begrenzung  der  Hartz IV Leistugnen für die Unterkunft nach §.. mehr…

Hartz-IV Regelbedarf ab 01.01.2011

25/09/2013

Das Bundessozialgericht hat mit einer Entscheidung vom 28.3.2013 unter dem Aktenzeichen B 4 AS 12/12 R die Festsetzung der Regelbedarfe ab 01.01.2011 für verfassungsgemäß erachtet. Es führt aus: “Der gesetzliche.. mehr…

Spesen werden Einkommen der Alg2-Aufstocker berücksichtigt

21/05/2013

Mit Urteil vom 11.12.2012 unter dem Aktenzeichen B 4 AS 27/12 R hat das Bundessozialgericht sich zu der Anrechnung von Spesen als Einkommen bei Alg2-Beziehern geäußert. Spesen sind Einkommen Danach.. mehr…